Amprion verbindet. Unser Übertragungsnetz transportiert Strom für 29 Millionen Menschen in einem Gebiet von der Nordsee bis zu den Alpen. Dort wird ein Drittel der deutschen Wirtschaftsleistung erzeugt. Unsere Leitungen sind Lebensadern der Gesellschaft. Wir halten unser Netz stabil und sicher – und bereiten den Weg für die Energiewende: Wir bauen unser Netz aus und arbeiten an neuen Ideen für ein klimaverträgliches, sicheres und effizientes Energiesystem.  

WIR SUCHEN SIE ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT ALS  

Schnittstellenmanager Kabeltechnik Großprojekte (m/w/d) 

AM STANDORT Dortmund | ORG.-EINHEIT: G-GN  | FUNKTIONSBEREICH: Bauwesen | BESCHÄFTIGUNGSGRAD: Vollzeit | VERTRAGSART: unbefristet | VERGÜTUNG: Tarif | STELLENNUMMER: 4973 | BEWERBUNGSFRIST: 

IHRE AUFGABEN IN DER PLANUNGS-/ GENEHMIGUNGSPHASE:

  • Schnittstellenabstimmung zwischen internen und externen Stakeholdern zu den Themen HVDC-Erdkabel, Konvertertechnik, Stationsbau und Netzanschlüssen
  • Ansprechpartner*in zu Beeinflussungsfragen von Infrastrukturen Dritter (z.B. Gasleitungen, Freileitungen etc.)
  • Mitarbeit an der elektrotechnischen Auslegung / Anforderungsdefinition in Zusammenarbeit mit internen Fachabteilungen der Erdkabelanlage
  • Abstimmung von Terminplanungen der beteiligten Gewerke an der Schnittstelle Konverter / Nebenanlagen, Tiefbau, Kabel und somit enge Zusammenarbeit mit der Projektsteuerung
  • Ansprechpartner*in für elektrotechnische Fragen der Auslegung von A-Nord (Kabel und Konverter / Stationen)

 

IHRE AUFGABEN IN DER AUSFÜHRUNGSPHASE / INSTALLATION:

  • Abschnittsverantwortliche Betreuung von Kabelzug, Muffeninstallation und LWL-Installation
  • Abschnittsverantwortliche Planung und Koordination von Transportlogistik
  • Begleitung der Inbetriebnahmeprüfungen seitens des Projektes
  • Koordination der Nachbereitung des Projekts hinsichtlich der elektrotechnischen Schnittstellen

 

WAS WIR ERWARTEN

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (mind. Masterabschluss) im Bereich Elektrotechnik (allgemeine Elektrotechnik, vorzugsweise elektrische Energietechnik oder Hochspannungstechnik), Physik, Maschinenbau oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Erfahrungen im Bereich der Energiekabeltechnik sowie der Auslegung von Kabelanlagen von Vorteil
  • Erfahrung in der Begleitung der Bauausführung von Infrastrukturprojekten wünschenswert
  • eigenständiges Arbeiten in interdisziplinären Projektteams mit einem guten Gesamtüberblick
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, professionelles Ausdrucksvermögen, souveränes Auftreten und Konfliktfähigkeit
  • sicherer Umgang mit den gängigen IT-Systemen (MS Office)
  • ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein
  • sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher und englischer Sprache
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
     

WAS WIR BIETEN

SIE SIND INTERESSIERT?

Mehr Informationen zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier.

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Karriereportal zusenden. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht.

ANSPRECHPARTNERIN

Kim Endrulat

kim.endrulat@amprion.net

ANSPRECHPARTNERIN

Kim Endrulat

kim.endrulat@amprion.net

 

 

 

 

 

Hinweis an Bewerbende: Wir nehmen keine Bewerbungen per E-Mail entgegen. Diese werden unverzüglich von uns gelöscht. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung über unser Bewerbermanagementsystem ein.

Hinweis für Personaldienstleistende: Wir sichten keine Kandidatenprofile, die Sie uns unaufgefordert zusenden. Sofern Sie Dienstleister für die Amprion werden möchten, gehen Sie bitte wie im Lieferantenportal (amprion.net) beschrieben vor. 

STELLENANZEIGE TEILEN

MEHR INFORMATIONEN ZU AMPRION UND AKTUELLEN STELLEN AUF

www.amprion.net/karriere