Amprion verbindet. Unser Übertragungsnetz transportiert Strom für 29 Millionen Menschen in einem Gebiet von der Nordsee bis zu den Alpen. Dort wird ein Drittel der deutschen Wirtschaftsleistung erzeugt. Unsere Leitungen sind Lebensadern der Gesellschaft. Wir halten unser Netz stabil und sicher – und bereiten den Weg für die Energiewende: Wir bauen unser Netz aus und arbeiten an neuen Ideen für ein klimaverträgliches, sicheres und effizientes Energiesystem.  

WIR SUCHEN SIE ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT ALS  

Referent IT-Notfallmanagement / Service Continuity Management ITSCM (m/w/d)

AM STANDORT Dortmund | FUNKTIONSBEREICH: IT | BESCHÄFTIGUNGSGRAD: Vollzeit  | VERTRAGSART: unbefristet | STELLENNUMMER: 4790 

IHRE AUFGABEN:

  • Konzeption und Betrieb der zentralen IT-Notfallmanagementorganisation sowie Erhebung und Reporting relevanter Kennzahlen an Stakeholder

  • kontinuierliche Analyse, Strukturierung und Optimierung der IT-Notfallmanagement-Prozesse und -Richtlinien unser IT-Services

  • Steuerung der Dienstleister im Bereich IT-Notfallmanagement sowie Betreuung der IT-Notfalldokumentation

  • Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Notfallübungen

  • Beratung von IT- und Business-Vertretern zu IT-Notfallmanagementfragen

  • Schnittstelle zum Krisen- und Service-Management

 

WAS WIR ERWARTEN:

  • abgeschlossenes Studium (Wirtschaftsinformatik / Informatik) oder vergleichbar

  • einschlägige Berufserfahrung im Bereich BCM / IT-SCM / IT-Notfallmanagement sowie Erfahrung im Management von IT-Projekten wünschenswert

  • IT-Technisches Grundverständnis (Hard- und Software)

  • strukturiertes und analytisches Denken, ausgeprägte Teamfähigkeit und hohes Kommunikationsvermögen

  • eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise, sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Zielorientierung

WAS WIR BIETEN

SIE SIND INTERESSIERT?

Mehr Informationen zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier.

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Karriereportal zusenden. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht.

ANSPRECHPARTNERIN

 

                                                Pia Scholtholt

                                                pia.scholtholt@amprion.net

ANSPRECHPARTNERIN

Pia Scholtholt

pia.scholtholt@amprion.net

 

 

 

 

Hinweis an Bewerbende: Wir nehmen keine Bewerbungen per E-Mail entgegen. Diese werden unverzüglich von uns gelöscht. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung über unser Bewerbermanagementsystem ein.

Hinweis für Personaldienstleistende: Wir sichten keine Kandidatenprofile, die Sie uns unaufgefordert zusenden. Sofern Sie Dienstleister für die Amprion werden möchten, gehen Sie bitte wie im Lieferantenportal (amprion.net) beschrieben vor. 

STELLENANZEIGE TEILEN

MEHR INFORMATIONEN ZU AMPRION UND AKTUELLEN STELLEN AUF

www.amprion.net/karriere