Amprion verbindet. Unser Übertragungsnetz transportiert Strom für 29 Millionen Menschen in einem Gebiet von der Nordsee bis zu den Alpen. Dort wird ein Drittel der deutschen Wirtschaftsleistung erzeugt. Unsere Leitungen sind Lebensadern der Gesellschaft. Wir halten unser Netz stabil und sicher – und bereiten den Weg für die Energiewende: Wir bauen unser Netz aus und arbeiten an neuen Ideen für ein klimaneutrales, sicheres und effizientes Energiesystem.  

WIR SUCHEN SIE ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT ALS  

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

AM STANDORT Dortmund, Hamburg | FUNKTIONSBEREICH: Zentrale Funktionen | BESCHÄFTIGUNGSGRAD: Vollzeit  | VERTRAGSART: unbefristet | STELLENNUMMER: 5315 

IHRE AUFGABEN:

Die Aufgaben richten sich grundsätzlich nach den Vorgaben gemäß § 6 ASiG sowie DGUV Vorschrift 2, insbesondere:

  • Unterstützung und Beratung der Fachbereiche bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen und richtigen Verhalten hinsichtlich Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Begehung von Baustellen sowie Arbeitsstätten und Beurteilung der Arbeitsbedingungen
  • Mitwirkung bei der kontinuierlichen Verbesserung des Arbeitsschutz-Management-Sytems (AMS) und Durchführung von internen AMS-Audits
  • Unterstützung bei der Einführung von neuen Arbeitsmittel/-verfahren und Beschaffung von neuen Gefahrstoffen
  • Erstellung von Unfallanalysen
  • Entwicklung, Einführung und Betreuen von Datenbanksystemen der Arbeitssicherheit (z. B. SharePoint)

 

WAS WIR ERWARTEN:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik
  • zusätzlich eine Ausbildung als Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • gute Kenntnisse in den Regelwerken und Normen der Elektrotechnik
  • Erfahrung mit den Risikopotenzialen eines Übertragungsnetzbetreibers
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und souveränes Verhalten
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
  • Führerscheinklasse B

WAS WIR BIETEN

SIE SIND INTERESSIERT?

Mehr Informationen zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier.

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Karriereportal zusenden. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht.

ANSPRECHPARTNERIN

 

                                                Anna-Maria Specke

                                                anna-maria.specke@amprion.net

ANSPRECHPARTNERIN

Anna-Maria Specke

anna-maria.specke@amprion.net

 

 

 

 

 

Hinweis an Bewerbende: Bitte beachten Sie, dass wir keine Bewerbungen per E-Mail entgegennehmen und diese von uns unverzüglich gelöscht werden. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich über unser Bewerbermanagementsystem ein.

Hinweis an Personaldienstleistende: Bitte beachten Sie, dass wir keine Kandidat*innenprofile sichten, die wir unaufgefordert zugesandt bekommen. Sofern Sie für Amprion aktiv werden möchten, gehen Sie bitte wie im Lieferantenportal (amprion.net) beschrieben vor. 

STELLENANZEIGE TEILEN

MEHR INFORMATIONEN ZU AMPRION UND AKTUELLEN STELLEN AUF

www.amprion.net/karriere